Würzburg / Randersacker

Der Seminarort liegt verkehrstechnisch ideal mitten in Deutschland, nahe der Autobahn und des Bahnhofs. Randersacker ist ein direkter Vorort von Würzburg und kann vom Hauptbahnhof Würzburg mit Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln leicht und schnell erreicht werden (sieben Kilometer zum Hauptbahnhof, mit dem Taxi üblicherweise in 15 Minuten. 2,5 Kilometer zur Auffahrt auf die A3).

Randersacker kann auf eine über 1225-jährige Weinbautradition zurückblicken. Auf vielen nationalen und internationalen Wettbewerben gewinnen regelmäßig Winzer mit ihren Weinen aus Randersacker höchste Auszeichnungen. Dies zeugt vom hohen Standard und der Qualität, den die Randersackerer Weinbaubetriebe haben. Davon können unsere Teilnehmenden leider nur an mehrtägigen Seminaren profitieren, es gibt aber viele Winzer, die gerne am Abend ein zwei Flaschen verkaufen.

Wegen der idealen Erreichbarkeit und der gleichzeitigen Schönheit des Ortes kommen unsere Teilnehmenden immer sehr gerne hierher.